Sonntag, 7. Oktober 2012

sundays :)

Guten Abend ihr Lieben!
Ich hoffe ihr hattet alle ein schönes Wochenende und genießt euren Sonntag Abend. Ich liebe Sonntage, man kann entspannen und einfach mal einen Tag nichts tun, nur im Bett liegen oder sich gemütlich die Haare machen, was uns zum Thema meines heutigen Posts führt. Ich habe heute versucht eine Frisur nachzumachen. Es hat leider nicht so geklappt wie ich es gern hätte, aber ich zeige euch mal meinen ersten Versuch.



Also zuerst trennt ihr eure oberen Haare von dem Rest ab.
Dann flechtet die übrigen Haare über den Hinterkopf eng am Haaransatz entlang. Die anfangs abgetrennten Haare macht ihr nun mit Haarklammern fest wie auf dem 5.Bild zu sehen.
Daraufhin flechtet vom Scheitel an wie im 6. Bild zu sehen eine Strähne. Dann flechtet ihr einfach einen normalen seitlichen Zopf, in den ihr die restlichen Haare, den vorderen geflochtenen Zopf und den hinteren geflochtenen Zopf mit einbringt. :)


Habt noch einen schönen Abend! 
Nadja :)


1 Kommentar: