Samstag, 1. Dezember 2012

Florence&theMachine


Hallo ihr Lieben!
Ich war gestern mit meiner Schwester in Düsseldorf auf einem Florence&theMachine Konzert und ich muss sagen die vierstündige Zugfahrt hat sich definitiv hundertprozentig gelohnt!
In Düsseldorf angekommen stellten wir fest, dass dort die Hölle los war! Tausend Fußballfans wegen des Frankfurt gegen Düsseldorf Spiels! Am Bahnsteig standen um die 80 Polizisten, die auf randalierende Frankfurt Fans warteten!


Entschuldigt das es so verschwommen ist. Einerseits liegt es daran das meine Handykamera nicht die beste ist und andererseits war da gerade so ein gruseliger Polizist dabei mich anzuschreien weil man sich auf dem Teil des Bahnsteigs anscheinend nicht aufhalten durfte!!









Jetzt zum Konzert!
Es war super! Wirklich ich war absolut begeistert!
Anfangs standen wir relativ nah an der Bühne, doch dank ein paar absolut unnormal großen Menschen konnten wir teilweise trotzdem nichts sehn. Nach ein paar Liedern wurde es uns eindeutig zu eng! Wir konnten uns keinen Millimeter bewegen, haben keine Luft mehr bekommen und konnten nicht mal Klatschen. Also beschlossen wir uns etwas zu trinken zu holen und von der Tribüne aus weiter zuzuschauen.  Von dort aus war es noch unglaublicher!




Liebe Grüße Nadja:*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen